Pressemitteilung

Regensburg, 25.11.2002

Wegen der Steuererhöhung: Strom ab 1. Januar teurer

Erdgassteuer frisst geplante Preissenkung bei der Heizenergie

Ökosteuer, Erdgassteuer, Mehrbelastung aus dem erneuerbaren Energiegesetz (EEG) und dem Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz (KWKG) und nicht zuletzt die Mehrwertsteuer: die Liste der steuerlichen Abgaben auf Strom und Erdgas ist lang. Ausgenommen die Mehrwertsteuer steigen sie alle zum 1. Januar nochmals an. Klare Folge: Strom wird teurer; der Erdgaspreis bleibt konstant, statt wie geplant zu sinken.

Um brutto 0,65 Cent je Kilowattstunde soll der Strompreis steigen. Darin ist auch eine Erhöhung bei den Strombezugskosten enthalten. Voraussetzung ist allerdings noch, dass die Preisgenehmigungsbehörde - die Regierung der Oberpfalz - dem Antrag seitens der REWAG zustimmt.

Im allgemeinen Tarif kostet die Kilowattstunde bei REWARIOsolo dann voraussichtlich 15,85 Cent, der Hochtarif beim Nachtstrom 10,51 Cent. Der Sparpreis REWARIOsuper soll um 0,6 Cent steigen und liegt dann bei 14,10 Cent. Die monatlichen Festkosten bleiben gleich.

Für einen Haushalt mit 2.000 Kilowattstunden Jahresverbrauch machen die Mehrkosten 13 Euro aus (Gesamtjahreskosten: 346,93 Euro). Kunden mit 3.000 Kilowattstunden zahlen mit REWARIOsuper 18 Euro mehr (Gesamt: 495 Euro).

"Wir liegen mit unseren allgemeinen Tarifen immer noch unter denen der Konkurrenten im Umland", betont Vorstandsvorsitzender Norbert Breidenbach.

Eigentlich sollten ab 1. Januar die Erdgaspreise um netto 0,17 Cent je Kilowattstunde gesenkt werden, so Breidenbach weiter. Die maßgebende Heizölnotierung war nämlich leicht gesunken. Entsprechend gaben auch die Einkaufspreise nach. Jetzt wird die geplante Senkung durch die Erhöhung der Erdgassteuer um 0,2 Cent je Kilowattstunde (2,03 Cent je Kubikmeter) sogar noch übertroffen. "Trotzdem werden wir die Erdgaspreise bei den Tarif- und Normvertragskunden konstant halten." Gleiches gilt in diesem Fall für die Wärmepreise.

Online-Service
Schmuckbild
Schnell und bequem Ihre Kundendaten einsehen und ändern.
>> Login
>> Jetzt registrieren
>> REWAG-Kunde      werden