Aktuelles

Regensburg, 21.05.2003

Die REWAG präsentierte die Umweltmesse 2003

Bereits zum zweiten Mal fand die Umweltmesse in Regensburg als eine von 10 Stationen in Deutschland statt. Unterstützt wurde die Veranstaltung in der Donau-Arena federführend von der REWAG. "Denn" - so REWAG-Prokurist Karl-Wolfgang Brunner - "die Besucher der Umweltmesse und die REWAG haben ein gemeinsames Ziel: ökonomische und ökologische Belange erfolgreich zu verwirklichen."

Die Energie- und Baumesse, an der sich weit über 100 Aussteller mit ihren Produkten und Dienstleistungen präsentierten, wurde am 16. Mai um 10 Uhr am Stand der REWAG (130/132) durch den Umweltreferenten der Stadt Regensburg, Dr. Hans-Joachim Hoffmann, und den Vizepräsidenten der Verbände des Bayerischen Zimmerer- und Holzbaugewerbes, Karl Rödl, eröffnet.

42 Quadratmeter voller Information: Der große REWAG-Stand ist rechts vorne zu sehen.Die Erdgas-Vorteile und Fördermöglichkeiten wurden am REWAG-Stand ausführlich dargestelltWeit über 100 Aussteller füllten den Innenraum der Donau-Arena.

 

 

 

Die REWAG als Hauptsponsor unterstrich in der Begrüßung ihre Verantwortung für den Umweltschutz in Regensburg und verwies auf das weitreichende Informationsprogramm vor Ort. An dem 42 Quadratmeter großen Stand der REWAG konnten sich die Besucher über umweltgerechtes Wohnen auf neuestem Stand der Technik informieren.

Vor allem dem Erdgas als umweltschonendem Brennstoff wurde viel Platz eingeräumt. Das "Erdgas-vollversorgte Haus" und die Kombinationsmöglichkeiten von Erdgas und Solartechnik standen ebenso im Mittelpunkt wie modernste Heiztechniken. Anhand von Modellen wurden dem Besucher die Brennwerttechnik oder die Kombinationsmöglichkeit von Heizung und Warmwasserbereitung aus erster Hand erläutert.

Auch für die sogenannte Mehrsparten-Hauseinführung - einem gemeinsamen Anschlussystem für Energie, Wasser und Telekommunikation - stand zur Illustration ein Modell parat.

Die REWAG als Betreiber der beiden Erdgastankstellen in Regensburg bot zudem viel Wissenswertes über das Fahren mit Erdgas. Dabei durften natürlich Informationen zu den diversen Fördermöglichkeiten nicht fehlen.

Selbstverständlich wurd das umfassende Beratungsangebot auch durch Infos über die günstigen REWARIO-Stromangebote ergänzt.


---------------------------------------------------------------------------
Hinweis: Ein Klick auf ein Bild öffnet dessen Großansicht.

Online-Service
Schmuckbild
Schnell und bequem Ihre Kundendaten einsehen und ändern.
>> Login
>> Jetzt registrieren
>> REWAG-Kunde      werden