Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu. Hinweis ausblenden   X

Kein Kundenmagazin erhalten?

fluxx-Newsletter

Mit den fluxx News versäumen Sie garantiert nichts mehr!

Die Schwimmlehrerinnen wissen die Kinder zu begeistern.

Kinder lernen schwimmen

Manche Kinder sind wasserscheu, andere furchtlos. Doch für beide gilt: Sie sollten frühzeitig schwimmen lernen, damit sie sich sicher im Wasser bewegen können.

Das Alter zwischen vier und sechs Jahren ist das beste, um Kindern das Schwimmen beizubringen. Denn da sind Kraft und Motorik so weit ausgebildet, dass sie mit den Anforderungen im Wasser gut zurechtkommen und Spaß an der Bewegung haben. Doch ein Schwimmkurs kostet Zeit, die viele berufstätige Eltern oder auch die Kindergärten leider oft nicht aufbringen können. Ein Angebot wie das Projekt „Richtig Schwimmen von Anfang an“, das die Regensburger Badebetriebe gemeinsam mit dem SchwimmClub Regensburg ins Leben gerufen haben, kommt daher sehr gelegen. „Wir müssen gegen die aktuelle Entwicklung, dass immer weniger Kinder schwimmen können, aktiv angehen“, so Manfred Koller, Geschäftsführer der Regensburger Badebetriebe. Der Kurs ist speziell für Kindergartenkinder konzipiert und kann mit dem Schwimmabzeichen „Bobby – Seerobbe“ oder „Seepferdchen“ beendet werden.

Rundum betreut

Die gesamte Organisation des Kindergarten-Schwimmkurses übernimmt der SchwimmClub Regensburg. Das heißt, die Kinder werden vom Kindergarten abgeholt, von erfahrenen Schwimmlehrern betreut und wieder zurückgebracht. „Für uns ist das Kindergarten-Schwimmen nicht nur wichtig, es macht auch riesigen Spaß, die Fortschritte der Kleinen zu begleiten“, sagt Claus Ludwig, Sportlicher Leiter des SchwimmClub Regensburg.

Reges Interesse

Die ersten Kinder konnten bereits im letzten Dezember ihren Kurs absolvieren. Sie waren begeistert und auch das Feedback der Eltern war durchwegs positiv. Auf dem Programm standen der Abbau von Ängsten und der Spaß im Wasser ebenso wie die richtige Atemtechnik und das Erlernen der Schwimmbewegungen. Die Gruppen umfassen maximal zehn bis zwölf Kinder, dadurch ist eine optimale Betreuung gesichert. Der Kurs dauert zehn Tage und kostet pro Kind 150 Euro, darin ist alles enthalten: die Fahrt zum Schwimmbad und der Eintrittspreis. Seit Januar dieses Jahres finden weitere Kurs statt, immer während des Vormittagsbetriebs des Kindergartens, der auch die Anmeldung übernimmt. Übrigens: Wichtig ist, dass Kinder auch nach dem Kurs das Schwimmen weiter üben können, sei es mit den Eltern oder gleich unter fachlicher Anleitung beim SchwimmClub Regensburg.

Weitere Infos

Die Anmeldung zum Kindergartenschwimmen und weitere Informationen finden Sie unter
www.sc-rgbg.de/schwimmkurs