Geschäftskunden

aktuelle Baustelleninfo

Erneuerung einer Trinkwasserleitung: Verkehrsbehinderungen in der Bischof-Wittmann-Straße ab 07. Juni 2022

Ab Dienstag, den 07. Juni 2022, erneuert die REWAG eine Trinkwasser-Versorgungsleitung in der Bischof-Wittmann-Straße in Regensburg. Die veraltete Leitung aus den 1950er Jahren muss ersetzt werden, um weiterhin optimale Versorgungsicherheit gewährleisten zu können. Zusätzlich erneuert die REWAG dort die Trinkwasser-Hausanschlüsse.

Die Arbeiten verlaufen von Höhe der Hausnummer 3 – kurz hinter der Kreuzung zur Kirchmeierstraße/Friedenstraße – bis zur Simmernstraße in zwei Abschnitten. Im ersten Teil bis zum Kreuzungsbereich der Gutenbergstraße ist eine der Fahrspuren für etwa sechs Wochen gesperrt. Danach erfolgt eine Vollsperrung für den Straßenverkehr vom Kreuzungsbereich Kirchmeierstraße/Friedenstraße bis zur Einmündung in die Simmernstraße, die ebenfalls etwa sechs Wochen andauert. Im Anschluss an die Arbeiten der REWAG erneuert die Stadt Regensburg im gesamten Bereich den Fahrbahnbelag.

Während des Zeitraums der Vollsperrung in der Bischof-Wittmann-Straße wird der ÖPNV umgeleitet. Die Umleitungen für den Individualverkehr werden bereits im Vorfeld ausgeschildert. Die REWAG bittet um Verständnis für die notwendigen Arbeiten.