Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu. Hinweis ausblenden   X

Ihr Ansprechpartner

Andreas Krüger
Andreas Krüger
Energienahe Dienstleistungen
0941 601-3328
0941 601-3365

Unser Rückrufservice

Schicken Sie uns einfach eine Nachricht. Wir rufen Sie gerne zurück.

Blockheizkraftwerk: Wärme und Strom im Doppelpack

Gewerbebetriebe wie Bäckereien, Brauereien oder Lackierereien benötigen regelmäßig Wärme in großem Umfang für ihre Kerntätigkeiten. Auch ein Hotel hat einen Grundbedarf an Wärme, um die Zimmer und eventuell ein Schwimmbecken zu erwärmen. Ebenso ein Logistikzentrum mit Hallenheizung und Kühlräumen. In solchen Fällen bietet ein Blockheizkraftwerk (BHKW) oft das effizienteste und kostengünstigste Wärmekonzept.

Vorteile und Funktionsweise

Ein BHKW wandelt die eingesetzte Energie gleichzeitig in Wärme und Strom um. Der erzeugte Strom kann an Ort und Stelle selbst verbraucht oder ins öffentliche Netz eingespeist werden. Die ausgekoppelte Nutzwärme können Betriebe zum Beispiel zur Raumheizung, aber auch als Prozesswärme nutzen. Blockheizkraftwerke gibt es in unterschiedlichen Varianten – sie reichen vom Mikro-Blockheizkraftwerk und Mini-Blockheizkraftwerk bis zu großen Industrieanlagen.


Zum Vergrößern bitte Grafiken anklicken

Besonders emissionsarm

In der Regel werden BHKW mit Erdgas und damit besonders emissionsarm betrieben. Auch der Betrieb mit Biogas ist möglich. Durch die Verwendung nachwachsender Rohstoffe aus der Region lässt sich so ein nachhaltiges und regionales Energielieferungskonzept realisieren. 

Wir beraten Sie gerne ausführlich und unterstützen Sie bei der Planung und beim Betrieb eines Blockheizkraftwerks. Welche Unternehmen in Regensburg und der Region bereits mit einer BHWK-Lösung von der REWAG arbeiten, erfahren Sie unter „Referenzen“.