Aktuelles

Regensburg, 20.01.2009

Grünes Licht für REWAG Ökostrom

Der Ökostrom der REWAG hält, was er verspricht: rewario.strom.natur, den die REWAG in langjähriger Kooperation mit der Naturstrom AG anbietet, kommt zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien. Der größte Teil, 86 Prozent stammen aus Wasserkraft, der Rest aus Windkraft, Biomasse und anderen alternativen Energiequellen. Zudem unterstützen rewario.strom.natur-Kunden den Ausbau erneuerbarer Energien. Darum ist rewario.strom.natur mit dem von Verbraucherschützern empfohlenen "Grüner Strom Label Gold" zertifiziert.

Ökostrom-Zertifizierung

Die Wissenssendung Wiso bestätigte in der Sendung vom 5. Januar die hohe Qualität des "Grüner Strom Label e.V.". Hinter diesem Label stehen zum Beispiel der BUND und der Naturschutzbund Deutschland. Im Gegensatz zu anderen Ökostrom-Auszeichnungen stellt es sicher, dass kein Strom aus Atomkraftwerken durch sogenannte RECS-Zertifikate zu grünem Strom umetikettiert wird. Bei diesem Vorgehen kaufen die Unternehmen nicht tatsächlichen Mengen Ökostrom, sondern nur die Bezeichnung. Davon grenzt sich das Ökostromangebot der REWAG eindeutig ab. Zudem können mit rewario.strom.natur alle Service-Leistungen der REWAG, zum Beispiel die Energiesparberatung in Anspruch genommen werden.

 

Weitere Infos zu rewario.strom.natur finden Sie hier.

Online-Service
Schmuckbild
Schnell und bequem Ihre Kundendaten einsehen und ändern.
>> Login
>> Jetzt registrieren
>> REWAG-Kunde      werden