Aktuelles

Regensburg, 12.02.2008

REWAG bietet Sozialrabatt auf die Stromrechnung

Die REWAG möchte einen wirksamen Beitrag zum sozialen Zusammenhalt der Gesellschaft leisten. Aus diesem Grund hat der Aufsichtsrat die Einführung eines Sozialrabatts bei Strom beschlossen. "Wir gewähren Bedürftigen unabhängig vom Verbrauch einen festen Rabatt von 96 Euro brutto bezogen auf die Stromrechnung für ein Jahr", so Aufsichtsratsvorsitzender Oberbürgermeister Hans Schaidinger. Der Rabatt gilt stets für ein Jahr pro Antrag und gilt nur für die allgemeinen Haushaltsstromkosten. Die Anträge können im Kundencenter der REWAG abgeholt oder unter Telefon 0941 601-3399 angefordert werden. Hier gibt es auch alle Informationen zum Sozialrabatt.

"Die finanziellen Mittel kommen aus der jährlich erzielten Wertschöpfung der REWAG, die an die Anteilseigner fließt", betont Schaidinger. "Die Stadt Regensburg verzichtet also auf einen Teil der Erlöse."

 

Voraussetzungen

Den Sozialrabatt erhalten alle sozial Bedürftigen, die eine Befreiung von den GEZ-Gebühren gemäß § 6 Absatz 1 Rundfunkgebührenstaatsvertrag, Punkt 1 bis 6 vorlegen können, einen entsprechenden Antrag bei der REWAG stellen und im Stromnetzgebiet der REWAG wohnen. Die Antragsformulare zur Rundfunkgebührenbefreiung sind bei den Stadt- beziehungsweise Gemeindeverwaltungen und bei der GEZ erhältlich. Dort erfährt man auch die Voraussetzungen für die Befreiung auf Basis der Sozialbedürftigkeit.

Das Sozialrabatt-Angebot der REWAG ist auf 500 Kunden begrenzt. Der Rabatt wird nur in Verbindung mit rewario.strom.basis gewährt. "Kunden, die den Sondervertrag rewario.strom.best abgeschlossen haben, können diesen allerdings für die Zeit des Sozialrabatts aussetzen" so REWAG-Vorstandsvorsitzender Norbert Breidenbach. Bei Wohnungswechsel oder spätestens nach einem Jahr muss der Antrag erneut gestellt werden. Wer nicht mindestens drei Jahre Kunde bei der REWAG ist, hat keinen Anspruch auf den Sozialrabatt. Kunden, bei denen offene Forderungen von mehr als 100 Euro bestehen, sind ebenfalls ausgeschlossen.

 

Musterrechnungen

Ein Haushalt mit einem Stromverbrauch von rund 1.500 Kilowattstunden zahlt für rewario.strom.basis pro Jahr 353,30 Euro. "Mit dem Sozialrabatt sind es 257,30 Euro", rechnet Breidenbach. Bei einem Haushalt mit 3.000 Kilowattstunden Jahresverbrauch macht die Stromrechnung dann 516,84 statt 612,84 Euro aus.

Online-Service
Schmuckbild
Schnell und bequem Ihre Kundendaten einsehen und ändern.
>> Login
>> Jetzt registrieren
>> REWAG-Kunde      werden