Aktuelles

Regensburg, 15.12.2006

REWAG betreibt Biomasseheizwerk für Markt Regenstauf

Die REWAG hat den Betrieb eines Biomasseheizwerkes für das Schulzentrum Regenstauf übernommen. "Der Markt Regenstauf als Bauherr und Eigentümer der Anlage holte sich damit einen Partner ins Boot, der eine 24-Stunden-Betreuung durch eine zentrale Netzleitstelle bietet ", sagte REWAG-Vorstandsvor­sitzen­­der Norbert Breidenbach anlässlich der offiziellen Inbetriebnahme am 13. Dezember 2006.

Von der Beschaffung der Brennstoffe über die Wartung bis hin zu Instandhaltungsmaßnahmen kümmern sich die REWAG-Fachleute darum, dass die derzeit vier Schulen, die an das Biomasseheizwerk angeschlossen sind, mit umweltschonender Wärme versorgt werden.

Ausgestattet ist die Anlage mit einem Biomassekessel mit 540 Kilowatt (kW) Leistung. Auf rund 600 Tonnen Holzhackschnitzel jährlich schätzt die REWAG den Verbrauch. Zusätzlich kann bei Bedarf mit zwei Kesseln (650 und 450 kW) mit Erdgas oder Öl geheizt werden. Insgesamt werden pro Jahr rund 1,87 Millionen Kilowattstunden (kWh) Wärme produziert. Damit könnte man über 80 Musterhäuser ein Jahr lang heizen. Der Markt Regenstauf hatte den Betrieb des Werkes ausgeschrieben, den Zuschlag erhielt schließlich die REWAG.

Der Betrieb eines Biomasseheizwerkes ist nur ein Baustein aus dem flexiblen Contracting-Angebot der REWAG in ihrer Sparte Energienahe Dienstleistungen. "Unser Angebot geht von der Planung über den Bau bis hin zum Betrieb von Wärmeerzeugungsanlagen für Gebäude ab 1.000 Quadratmeter", so Breidenbach. Derzeit hat das Unternehmen 120 Contractingprojekte. Der weitere Ausbau im Bereich regenerativer Energien soll ebenso vorangebracht werden.

 

Zur Inbetriebnahme des Biomasseheizwerks im Schulzentrum Regenstauf befüllen es (v. li. n. re.) N. Breidenbach, Vorstandsvorsitzender REWAG, D. Knott, 1. Bürgermeister Marktgemeinde Regenstauf,  K. Zügner,  CONDUCT, Landrat Mirbeth mit Holzschnitzeln 

Online-Service
Schmuckbild
Schnell und bequem Ihre Kundendaten einsehen und ändern.
>> Login
>> Jetzt registrieren
>> REWAG-Kunde      werden