Aktuelles

Regensburg, 22.08.2011

Krones & REWAG holen gemeinsam Sonnenstrom vom Dach

Mit dem Bau einer Fotovoltaikanlage auf dem Dach des neuen Rohrbearbeitungszentrums der KRONES AG in Neutraubling setzt die REWAG erneut auf regenerative Energieerzeugung. 820 Module mit einer Leistung von insgesamt 188,6 kWPeak werden ab Mitte August über 146.000 Kilowattstunden (kWh) umweltfreundlichen Strom pro Jahr produzieren. Mit dieser Menge Strom könnten jährlich über 40 Einfamilienhäuser versorgt werden.

Die KRONES AG stellt 1.500 Quadratmeter Dachflächen ihres auf dem Gelände der ehemaligen Lederfabrik neu gebauten Rohrbearbeitungszentrums zur Verfügung und hat bereits bei Fertigstellung des Gebäudes die Unterkonstruktion für die Montage der Module vorbereitet. Beide Unternehmen unterstreichen durch dieses Engagement erneut ihren Anspruch, die Wertschöpfung und den Umweltschutz in der Region voranzubringen.

Gemeinsam investiert man mehrere hunderttausend Euro in das Projekt und speist den regenerativen Strom zum einen als Eigenbedarf in das Krones-Netz, zum anderen ins öffentliche Stromnetz ein. Die KRONES AG wertet dadurch ihren bereits umweltfreundlich ausgelegten Energiemix weiter auf. Dieser besteht aus mit Erdgas und Biogas betriebenen Blockheizkraftwerken, Abwärmenutzung durch Absorbertechnik sowie zusätzlicher Gebäudekühlung mittels Grundwasser.

Für die REWAG ist dies nach dem vielen Engagement der letzten Jahre in erneuerbare Energieerzeugungsanlagen mit dem Wald-Windpark Fasanerie, der Biogasanlage Kallmünz und vielen kleinen effizienten Blockheizkraftwerken ein weiterer Beitrag auf dem Weg in die dezentrale Energieerzeugung und damit zur anstehenden Energiewende. Ausführendes Unternehmen ist die Fotovoltaik-Fachfirma Iliotec Solar GmbH, ebenfalls ein Unternehmen aus der Region.

Foto REWAG, Nachdruck frei; v.l . REWAG-Prokurist Karl-Wolfgang Brunner, REWAG-Vorstandsvorsitzender Norbert Breidenbach, Krones-Vorstand Volker Kronseder, Leiter der Krones-Bauabteilung Johann Hafner und Iliotec-Geschäftsführer Stefan Dobler präsentieren die neue Fotovoltaikanlage auf dem Dach eines Krones-Werksgebäudes.

Online-Service
Schmuckbild
Schnell und bequem Ihre Kundendaten einsehen und ändern.
>> Login
>> Jetzt registrieren
>> REWAG-Kunde      werden