Aktuelles

Regensburg, 14.02.2011

Bagger beschädigt Stromkabel

Am Montag, 14. Februar, beschädigte gegen 10:50 Uhr ein Bagger einer Baufirma bei Arbeiten in der Regensburger Augustenstraße eine Stromleitung der REWAG. Die Folge war ein knapp einstündiger Stromausfall. Betroffen waren die Anwohner in folgenden Straßen: Augustenstraße, Kumpfmühlerstraße, Bischof von Henle Straße, Sailerstraße und Bischof Konradstraße.

Die Fachleute der REWAG konnten die Stromversorgung schnell wiederherstellen; um 11:45 Uhr waren alle Betroffenen wieder versorgt. Das defekte Kabel wird repariert.

Online-Service
Schmuckbild
Schnell und bequem Ihre Kundendaten einsehen und ändern.
>> Login
>> Jetzt registrieren
>> REWAG-Kunde      werden