Aktuelles

Regensburg, 22.06.2006

Neue Erdgastankstelle für Regensburg

Erdgas rund um die Uhr tanken - dank einer erfolgreichen Kooperation zwischen der REWAG und der OMV Deutschland GmbH ist dies in Regensburg seit kurzem möglich. Am Donnerstag, 22. Juni, stellten Horst Ebert, Leiter Tankstellengeschäft der OMV Deutschland GmbH, und REWAG-Vorstandsvorsitzender Norbert Breidenbach die neu eröffnete Erdgaszapfsäule der Öffentlichkeit vor. Weiterer Vorteil neben dem Rund-um-die-Uhr-Service: Die ideale Lage der Tankstelle an einem Verkehrsknotenpunkt in Regensburg.

 

An der OMV Tankstelle in der Nordgaustraße beim Donaueinkaufszentrum können nach der Integration der Erdgaszapfsäule durch die REWAG zwei Autos parallel mit dem Umwelt schonenden und Kosten sparenden Treibstoff betankt werden. Rund 250.000 Euro investierte der Energieversorger zusammen mit der Bayerngas GmbH in die Zapfsäule und die notwendige Verdichterstation. Die OMV stellte den attraktiven Standort zur Verfügung und übernimmt den Verkauf. "Die OMV bietet einen zusätzlichen Service für den Kunden, den wir als Energieversorger in der Form nicht leisten können", so Norbert Breidenbach. Mit der OMV Deutschland GmbH habe die REWAG einen kompetenten Kooperationspartner gefunden, der derzeit insgesamt 13 Erdgastankstellen in Süddeutschland betreibt. "Unser Ziel ist es, eine flächendeckende Versorgung mit Erdgas tatkräftig zu unterstützen, damit auch umweltbewusste Autofahrer überall die Chance haben, ihr erdgasbetriebenes Fahrzeug zu betanken", erläutertHorst Ebert, Leiter Tankstellengeschäft der OMV Deutschland, die Pläne des Unternehmens.

 

Erdgasautos liegen im Trend

Verbesserte Technologie und steigende Preise bei herkömmlichen Kraftstoffen machen das Erdgasauto immer attraktiver. Wichtig ist jedoch auch ein ausreichend dichtes Tankstellennetz. Die OMV bietet mit ihren Erdgastankstellen neuestes technisches Know-how, das höchste Sicherheitsanforderungen mit leichter Bedienbarkeit verbindet. So leisten REWAG und OMV mit der neuen Anlage einen wichtigen Beitrag zur Förderung des Umwelt schonenden Antriebs.

 

Attraktive Förderprämie

Die REWAG macht den Umstieg auf ein Erdgasfahrzeug jetzt noch leichter: Die ersten 30 Kunden, die sich für einen Erdgasantrieb entscheiden, werden mit jeweils 400 Euro gefördert. Die Förder-Aktion ist gültig vom 1. Mai bis 31. Dezember 2006 und wird in Form von Erdgas-Tankgutscheinen für die OMV Tankstelle gewährt. Die Prämie kann jeder in Anspruch nehmen, der einen Erdgas-Neuwagen mit Erst-/Tageszulassung kauft oder sein Fahrzeug auf Erdgas nachrüsten lässt.

Die weiteren Bedingungen des Angebots sowie der Antrag für die Aktionsprämie sind im Internet unter www.rewag.de abzurufen.

 

Die Erdgastankstelle der REWAG in der Bajuwarenstraße bleibt vorerst weiterhin in Betrieb. Von Montag bis Donnerstag von 07:00 bis 16:30 Uhr und Freitag von 07:00 bis 15:00 Uhr kann hier getankt werden. Für Stammkunden mit Tankkarte gelten erweiterte Öffnungszeiten.

 

Ansprechpartner: Ludwig Bergbauer, Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Telefon 0941 601-2050

Online-Service
Schmuckbild
Schnell und bequem Ihre Kundendaten einsehen und ändern.
>> Login
>> Jetzt registrieren
>> REWAG-Kunde      werden