Aktuelles

Regensburg, 07.04.2010

Bagger beschädigte Stromkabel

Am Mittwoch, 7. April, beschädigte gegen 9:40 Uhr ein Bagger einer Baufirma bei Arbeiten im Unterislinger Weg eine Stromleitung der REWAG. Die Folge war ein knapp halbstündiger Stromausfall. Betroffen waren die Anwohner am Unterislinger Weg, in der Tulpenstraße, der Von-Seekt-Straße, der Einhauser Straße und die Nibelungenkaserne.

Die Fachleute der REWAG konnten die Stromversorgung schnell wiederherstellen; um 10:15 Uhr waren alle Betroffenen wieder versorgt. Das defekte Kabel wird repariert.

Online-Service
Schmuckbild
Schnell und bequem Ihre Kundendaten einsehen und ändern.
>> Login
>> Jetzt registrieren
>> REWAG-Kunde      werden