Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu. Hinweis ausblenden   X

Unser Angebot für Sie

Energieversorgungsangebote und Dienstleistungen für Kunden der Immobilien- und Wohnungswirtschaft.

Weitere Angebote

Ihr Ansprechpartner

Andreas Achhammer
Andreas Achhammer
Energieberater

     Oder sprechen Sie mit
     Ihrem Kundenberater


0941 601-3275

Ihre Ansprechpartnerin

Doreen Scharf
Doreen Scharf
Energieberaterin

     Oder sprechen Sie mit
     Ihrem Kundenberater


0941 601-3377

Online-Kunden-Center

Schnell und bequem Ihre Kundendaten einsehen und ändern.

Jetzt registrieren
Zum Kunden-Login

Thermografie

Wärmeverluste sichtbar machen durch Infrarotbilder Ihres Gebäudes!

Eine schlechte Dämmung der Fassade oder undichte Fenster und Türen lassen Wärme ungenutzt ins Freie entweichen und sorgen damit für unnötig hohe Energiekosten Ihrer Liegenschaften. Mit bloßem Auge lassen sich energetische Schwachstellen an Wohn- und Gewerbebauten leider nicht sehen. Die Wärmebildkamera zeigt Ihnen Ihr Gebäude aus einer ganz anderen Sicht! Sie deckt die Schwachstellen auf und gibt wertvolle Hinweise auf mangelnde Wärmeisolierungen.

Ab 129,- Euro macht ein Energieexperte die Infrarotaufnahmen für Strom- und Erdgaskunden im REWAG-Netzgebiet. Preis für Nicht-Kunden ab 149,- Euro. 

Aussagekräftig sind Wärmebilder nur, wenn sie bei höchstens fünf Grad Celsius Außentemperatur und mit 15 Grad Unterschied zwischen Außen- und Innentemperatur aufgenommen werden. Außerdem darf die Sonne vorher zwölf Stunden lang das Gebäude nicht angestrahlt haben. Deshalb gilt das Thermografie-Angebot der REWAG immer nur für einen begrenzten Zeitraum in der kalten Jahreszeit. 

Anmeldeschluss: 12. Januar 2018

Aktionszeitraum Januar / Februar 2018
Sie werden telefonisch oder per E-Mail über Ihren Termin benachrichtigt

Möchten Sie Aufnahmen von mehreren Gebäuden durchführen lassen? Sprechen Sie unsere Energieberater vorab an. Sie informieren Sie gerne darüber, mit welchen Mehrkosten Sie ggf. rechnen müssen.

Unsere Leistungen

  • Mindestens sechs Außenaufnahmen Ihres Gebäudes mit einer Infrarotkamera
  • Identifizieren von Schwachstellen und Wärmeverlusten
  • Erkennen von Wärmebrücken (undichte Fensterrahmen, Türen, etc.)
  • Ausführlicher Ergebnisbericht mit Erläuterungen und Infrarotbildern Ihres Gebäudes
  • Tipps zur Beseitigung der Wärmeverluste
  • Weitere Aufnahmen je nach Beschaffenheit Ihres Gebäudes – für individuelle Angebote wenden Sie sich bitte an unsere Energieberater

Was müssen Sie beachten?

Ihren Fototermin erhalten Sie einige Tage vorher. Geben Sie daher bitte Ihre Telefonnummer an. Wärmebildaufnahmen können aus Temperaturgründen nur in den kalten Wintermonaten (Dezember – Februar) durchgeführt werden. Die Außenaufnahmen werden in den frühen Morgenstunden oder am späten Abend gemacht. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, sollte das Gebäude am Tag der Aufnahmen gleichmäßig beheizt, die Fenster geschlossen und die Rollläden geöffnet sein. Während der Aufnahmen müssen Sie nicht anwesend sein. Lediglich ein freier Zugang zum Gebäude (keine verschlossenen Hoftüren, etc.) sollte gewährt werden.
Ihren Ergebnisbericht mit den Infrarotbildern erhalten Sie etwa drei bis vier Wochen nach dem Fototermin. Die Rechnung erhalten Sie separat.

Wie viel kosten die Infrarotaufnahmen?

Für Strom- und Erdgaskunden der REWAG im REWAG-Netzgebiet gibt es die Thermografie für nur 129,- Euro. Nicht-Kunden erhalten für 149,- Euro die Infrarotbilder ihres Gebäudes.

Sollten anhand der Beschaffenheit Ihres Gebäudes weitere Aufnahmen nötig sein, können dadurch Mehrkosten anfallen. Bitte wenden Sie sich an unsere Energieberater und klären Ihren genauen Bedarf.

Alle Preise sind Bruttopreise inkl. gesetzlicher MwSt.