Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu. Hinweis ausblenden   X

Ihr Ansprechpartner

Martin Gottschalk
Martin Gottschalk
Leiter Kommunikation
0941 601-2050
0941 601-2055
Freitag, 15.03.2013 09:23

Breidenbach übernimmt neue Aufgaben

Pressemitteilung des Aufsichtsratsvorsitzenden der REWAG

Herr Breidenbach hat in den vergangenen Tagen den Aufsichtsratsvorsitzenden der REWAG, ‎Oberbürgermeister Hans Schaidinger, gebeten, ihn vorzeitig als Vorstandsvorsitzenden der REWAG ‎abzuberufen! Herr Breidenbach hat von einem Versorgungsunternehmen im Rhein-Main- Gebiet, der ‎Mainova, das Angebot bekommen, als Vorstandsmitglied das Ressort "Vertrieb und Handel" so bald ‎wie möglich zu übernehmen. ‎

Die Mainova gehört zu den sogenannten 8KU's, also zu den acht größten kommunalen Versorgungsunternehmen in Deutschland! Die Aufgabe stellt für Herrn Breidenbach sicherlich nochmals eine ‎große Herausforderung dar, der er sich gerne in den letzten wohl noch vorstehenden zehn Jahren ‎seines Berufslebens stellen möchte.‎

Nach Absprache zwischen den Gesellschaftern der REWAG, der Stadt Regensburg und der E.ON - ‎Bayern AG, wird dem Aufsichtsrat vorgeschlagen, Herrn Breidenbach aus seinen Verpflichtungen aus ‎dem Vertrag mit der REWAG zu entbinden und ihn als Vorstandsvorsitzenden der REWAG ‎abzuberufen; dabei wird es auch darum gehen, zeitnah eine gute Nachfolgeregelung zu finden.‎

Wir bedauern es sehr, dass Herr Breidenbach uns verlässt. Gleichwohl haben wir Verständnis dafür, ‎dass er sich einer solchen Herausforderung nochmals stellen möchte und auch die Möglichkeit damit ‎verbinden kann, wieder mit seiner Familie, die sich seit einiger Zeit wieder in die alte Wahlheimat ins  ‎Rhein–Main–Gebiet orientiert hat, näher zusammen zu kommen.‎

Herr Breidenbach hat die Geschicke der REWAG seit 2001 geleitet und sehr erfolgreich durch die ‎‎"Wirren" der europäischen Liberalisierung der leitungsgebundenen Energieversorgung geführt.‎

Die Berufung von Herrn Breidenbach zu einem so bedeutsamen Unternehmen wie die Mainova, ‎Frankfurt, bestätigt unsere seinerzeitige Entscheidung, ihn in die REWAG berufen zu haben. Wir ‎wünschen ihm für seine künftige Aufgabe alles Gute und viel Erfolg. ‎


Hans Schadinger
Aufsichtsratsvorsitzender