Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu. Hinweis ausblenden   X

Ihr Ansprechpartner

Martin Gottschalk
Martin Gottschalk
Leiter Kommunikation
0941 601-2050
0941 601-2055
Dienstag, 17.06.2014 10:07

Gasgeruch: Duftwolke wegen defektem Kupplungsstück

Beim Anschließen eines neuen Fasses mit Ge‎ruchsstoff, der aus Sicherheitsgründen dem von ‎Natur aus geruchlosen Erdgas beigesetzt wird, kam ‎es am Dienstag, 17. Juni, gegen 9:15 Uhr zu einer ‎technischen Panne in der Gasreglerstation im Re‎gensburger Stadtteil Oberisling. Wegen eines de‎fekten Schnellkupplungsstückes trat eine kleine ‎Menge – etwa ein Fingerhut voll – des flüssigen ‎Geruchsstoffs Scentinel E aus. Obwohl die ‎REWAG-Mitarbeiter vor Ort die Flüssigkeit sofort ‎gebunden haben, entwickelte sich eine Duftwolke ‎und entwich ins Freie. Die ausgetretene Menge ist ‎zwar nicht gesundheitsschädlich, riecht aber enorm, ‎so die REWAG. Die Geruchsbelästigung dauert je ‎nach Wetterlage etwa drei Stunden.‎
Die REWAG bittet, eventuelle Unannehmlichkeiten ‎durch die Geruchsbelästigung zu entschuldigen.‎