Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu. Hinweis ausblenden   X

Ihr Ansprechpartner

Martin Gottschalk
Martin Gottschalk
Leiter Kommunikation
0941 601-2050
0941 601-2055
Montag, 03.11.2014 12:29

Neue REWAG-App für ‎defekte ‎Straßenbeleuchtung

Störungs-Service nun auch mobil ‎verfügbar

Mit einer neuen, kostenlosen App bietet ‎die REWAG den Bürgern verschie‎dener Regensburger Umlandgemein‎den die Möglichkeit, ‎Störungen oder ‎Schäden von Straßenbeleuchtungen ‎bequem per ‎Smartphone zu melden. ‎Bislang konnten sie auf www.rewag.de ‎ein Online-Tool für defekte Leuchten ‎nutzen. Nun kann die Meldung direkt ‎vor Ort abgesetzt werden. Mit der neuen App ist die REWAG so in der Lage, ‎noch schneller auf Störmeldungen zu ‎reagieren und diese zu beheben. ‎
Sobald der Hinweis eingeht, kümmern ‎sich die Mitarbeiter der REWAG um ‎die ‎Behebung des Schadens.‎ Die be‎troffene Gemeinde erhält beim Ver-‎senden der Störungsmeldung zeitgleich ‎die Information per E-Mail.‎

Die Störungsmeldungen gelten für die ‎Leuchten der REWAG in den Gemein-‎den Bad Abbach, ‎Barbing, Donaustauf, ‎Lappersdorf, Mintraching (Ortsteil Ro-‎senhof), Obertraubling, Pentling, ‎Sinzing, ‎Pettendorf, Tegernheim, Wenzenbach ‎und Zeitlarn. Für defekte ‎Straßenbeleuchtungen ‎im Stadtgebiet ‎von Regensburg ist das Tiefbauamt der ‎Stadt ‎Regensburg zuständig.‎