Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu. Hinweis ausblenden   X

Ihr Ansprechpartner

Martin Gottschalk
Martin Gottschalk
Leiter Kommunikation
0941 601-2050
0941 601-2055
Freitag, 27.11.2015 08:41

Ehrungen bei SWR und REWAG

V.l.n.r: SWR-Geschäftsführer Manfred Koller, ‎Konzernbetriebsratsvorsitzende Eva Brandl, die Jubilare Roland ‎Lenk und Georg Nun, REWAG-Vorstand Frank Oneseit, REWAG-‎Vorstandsvorsitzender Olaf Hermes.‎

Auf 640 Jahre Erfahrung, Einsatz und Engagement für die ‎Stadtwerke Regensburg GmbH mit Tochtergesellschaften (SWR) ‎und die REWAG können die Betriebsjubilare gemeinsam ‎zurückblicken. Bei einer kleinen Feier des Konzernbetriebsrats am ‎Donnerstag, 26. November, wurden die langjährigen Mitarbeiter für ‎ihre Treue zu den Unternehmen geehrt.‎

‎„Wir haben Ihnen allen viel zu verdanken. Sie haben sich für die ‎Unternehmen engagiert und all Ihr ‎Wissen zur Verfügung gestellt. ‎Dank Ihres Know-hows und Ihrer Tüchtigkeit sind unsere ‎Unternehmen das, was sie heute sind.“ So bedankte sich ‎Konzernbetriebsratsvorsitzende Eva Brandl bei ‎den Dienstjubilaren ‎der Stadtwerke Regensburg GmbH mit Tochtergesellschaften ‎‎(SWR) sowie ‎der REWAG AG & Co KG (REWAG). „Eine so große ‎Anzahl an Jahren der Betriebszugehörigkeit sagt eine Menge über ‎die Unternehmenskultur unseres Konzernverbundes aus“, so ‎Brandl weiter. Seit 40 Jahren sind Georg Nun, Roland Lenk und ‎Gene Heider bei der REWAG. 18 Mitarbeiter feierten ‎ihre 25-‎jährige Betriebszugehörigkeit, sieben ihre 10-Jährige. ‎

Der REWAG-Vorstandsvorsitzende und SWR-Geschäftsführer ‎Olaf Hermes bedankte sich für die Einsatzbereitschaft und das ‎Engagement der Mitarbeiter: ‎‎„Dieser Termin hat für mich etwas mit ‎der allerhöchsten Wertschätzung Ihnen gegenüber zu tun. Sie ‎leisten für die SWR und die REWAG hervorragende Arbeit. ‎Ein Unternehmen kann sich nur dann entwickeln, wenn alle seine ‎Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entsprechend motiviert und ‎leistungsbereit sind. Dafür möchte ich Ihnen hier nochmals sehr ‎‎herzlich danken. Gemeinsam mit Ihnen möchte ich den bisherigen ‎Erfolgskurs ‎fortsetzen und weiter als tolles Team vorangehen.“‎ Acht Mitarbeiter verabschiedete Olaf Hermes in den Ruhestand. ‎