Geschäftskunden

FAQs - 
Ihre Fragen, unsere Antworten!

Antworten auf die häufigsten Fragen haben wir hier für Sie bereits zusammengefasst:

Im Folgenden finden Sie weitere Antworten zu häufig gestellten Fragen (FAQ).
Wenn Ihr Anliegen (noch) nicht dabei ist, hilft Ihnen unser Kunden-Service gerne weiter.

Zahlungsarten: SEPA-Lastschrift, Überweisung, EC-Kartenzahlung

Ihre offenen Forderungen/Abschläge können Sie per SEPA-Lastschrift überweisen. Außer der Lastschrift können Sie noch auf diese weiteren Zahlungsmethoden zurückgreifen: EC-Kartenzahlung, Überweisung, Barüberweisung.

In Ihrem persönlichen Bereich meine.REWAG unter Meine Verträge > Bankdaten ändern können Sie bequem von zuhause aus Ihre Bankdaten ändern oder ein SEPA-Lastschriftmandat erteilen.

Änderung der persönlichen Daten (z.B. Nachname)

Eine Änderung der persönlichen Daten ist aktuell nur durch REWAG-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter möglich. Gerne können Sie uns Ihr Anliegen per WhatsApp oder telefonisch mitteilen.

Ermäßigung der Abwasser- / Entwässerungsgebühren

Die Höhe einer eventuellen Ermäßigung der Abwassergebühren wird uns von der Stadt Regensburg mitgeteilt. Der Antrag dazu muss direkt bei der Stadtkämmerei gestellt werden.

Stundung / Ratenplan

Sie haben die Möglichkeit eine 14-tägige Stundung für Ihre Jahresverbrauchsabrechnung oder Ihre Schlussrechnung zu beantragen. Dies können Sie ganz einfach telefonisch erledigen. Wir benötigen hier keine Unterschrift von Ihnen.

Eine Teilzahlung Ihrer Jahresverbrauchsabrechnung oder Ihrer Schlussrechnung ist im Einzelfall möglich. Um prüfen zu können, ob die Voraussetzungen in Ihrem Fall erfüllt sind können Sie sich vorab bei unserem Kunden-Service telefonisch erkundigen. Eine Teilzahlung ist ein Formular zu dem wir Ihre Unterschrift benötigen. Sie können uns gerne in unserem Kunden-Center in der Greflingerstraße 26, Regensburg besuchen um eine Teilzahlung zu vereinbaren.

Getätigte Zahlungen / Offene Posten

Im Kundenportal meine.REWAG können Sie die getätigten Zahlungen und offenen Forderungen einsehen unter Meine Rechnungen/Zahlungen > Zahlungshistorie.

Änderung Rechnungsadresse

Ihre Rechnungsadresse können Sie online im Kundenportal meine.REWAG unter Meine Kundendaten/Mein Postfach > Meine Kundendaten > Rechnungsadresse – Neue Rechnungsadresse ändern.

Betreuung / Abweichender Postempfänger

Sie haben die Möglichkeit die Unterlagen zu Ihrem Vertrag einer anderen Person zukommen zu lassen (z.B. Ihrem gesetzlichen Betreuer). Hier bitten wir Sie sich direkt an unseren Kunden-Service zu wenden.

Status zu Ihrem Vertrag

Im Kundenportal meine.REWAG können Sie online den Status zu Ihrer Bestellung einsehen. Sobald uns der mögliche Beginn Ihrer Energielieferung bestätigt wurde, senden wir Ihnen hierzu eine Info. Die Vertragsbestätigung mit der monatlichen Abschlagshöhe erhalten Sie zu Beginn der Energielieferung.

Zustimmung zu Newsletter (Bonuswelt, Gewinnspiele, Informationen)

Sie möchten künftig über Neuigkeiten aus der Bonuswelt, Produkte und exklusiven Aktionen von uns informiert werden? Dann geben Sie uns Ihre Zustimmung zum Newsletter. Einfach E-Mailadresse bei den Kundendaten im Kundenportal meine.REWAG hinterlegen und keine Info mehr verpassen.

Schlussabrechnung bisheriger Versorger

Sobald Sie REWAG-Kunde sind, wird Ihnen Ihr alter Stromversorger die Abschlussrechnung zusenden. Aber keine Sorge: Durch den Wechsel entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten.

Sozialtarif

Die REWAG bietet auch einen Sozialtarif an. Wenn Sie hierzu mehr erfahren möchten, bitten wir Sie, sich über unsere Kontaktkanäle zu melden. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Service werden Ihnen gerne weiterhelfen.

Vertragsänderung aufgrund Todesfall

Zum Todesfall Ihres Angehörigen unsere aufrichtige Anteilnahme. Wir kümmern uns umgehend darum, alles von unserer Seite Notwendige in die Wege zu leiten. Wenn die Wohnung noch nicht weitervermietet bzw. verkauft wurde, teilen Sie uns bitte zeitnah mit:

  • Sind Sie der Ehepartner des Verstorben und wollen den laufenden Energievertrag übernehmen? Wenn ja auf welchem Namen?
  • von welchem Konto die Abschlagsforderungen bis zur Abmeldung abgebucht werden sollen
  • an wen die laufenden Rechnungen bis zur Wohnungsübergabe zugestellt werden sollen.

Wenn die Wohnung von jemanden anderen genutzt wird, muss der bestehende Energieliefervertrag gekündigt werden. Hierzu benötigen wir:

  • Die Vertragskontonummer
  • Die Zählerstände vom Tag der Schlüsselübergabe
  • Den Wohnungseigentümer und - wenn bereits vorhanden - den Namen des neuen Mieter

Kündigungsfrist

Je nach Energieart und Produkt gibt es unterschiedliche Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen.
Ihre Fristen finden Sie in Ihrem Vertragsdokument oder im Kundenportal meine.REWAG.

Sie möchten umziehen? Dafür ist keine Kündigung notwendig!
Nehmen Sie Ihren aktuellen Vertrag einfach mit! Dazu können Sie sich jederzeit gerne mit unseren Service-Mitarbeitern in Verbindung setzen.

Hier haben wir für Sie noch weitere Tipps & FAQs zu Ihrem Umzug.

Sie haben noch Fragen?
Wir beraten Sie gerne.

Kontakt

Weitere Themen,
die Sie interessieren könnten

REWAG Bonuswelt
Das Vorteilsprogramm
für Energiekunden.

Energiesparen
Geldbeutel und
Klima schonen

REWAG Newsletter
Aktionen und
Angebote